15 KONFIRMANDEN

1 von 2
15 KONFIRMANDEN zählt in diesem Jahr die evangelische Friedensgemeinde Eppertshausen. In zwei Gruppen schritt man am gestrigen Sonntag zur Konfirmation durch Pfarrer Johannes Opfermann. Bereits am Samstagabend hatte ein Vorbereitungsgottesdienst stattgefunden. Mit der Zulassung zum Abendmahl endet für die Eppertshäuser Jugendlichen eine fast einjährige Vorbereitungszeit.Ein Höhepunkt war dabei die Konfirmandenfreizeit Anfang März in Ernsthofen im Odenwald. Während des verlängerten Wochenendes bereitete man unter anderem den Vorstellungsgottesdienst vor, der vergangene Woche stattgefunden hat. Beim Vorstellungsgottesdienst stellen sich die Konfirmanden als zukünftige vollwertige Mitglieder der Gemeinde vor. Dieser Status wird mit der Konfirmation erreicht, die neben der Zulassung zum Abendmahl auch die feierliche Aufnahme in die evangelische Glaubensgemeinschaft bedeutet.Die Gestaltung des Vorstellungsgottesdienstes lag alleine in den Händen der Konfimanden. Mit der religiösen und sozialen Thematisierung von Martin Luther King bis zum neuen amerikanischen Präsidenten Barack Obama zeigten sich die Jugendlichen auf der Höhe der Zeit. Die Konfirmation am Sonntag erhielten Louis Anlauf, Jan-Ove Dalheimer, Michaela Gotta, Moritz Knecht, Alia Kraus, Julia Kujat, Patrick Müllner, Juliane Baum, Julia Bredendieck, Sabina Buchheim, Jens Engel, Sebastiano Isceri, Marius Kraußold, Anne-Björg Ries und Marianna Sehring.mj / Fotos: Just
2 von 2
15 KONFIRMANDEN zählt in diesem Jahr die evangelische Friedensgemeinde Eppertshausen. In zwei Gruppen schritt man am gestrigen Sonntag zur Konfirmation durch Pfarrer Johannes Opfermann. Bereits am Samstagabend hatte ein Vorbereitungsgottesdienst stattgefunden. Mit der Zulassung zum Abendmahl endet für die Eppertshäuser Jugendlichen eine fast einjährige Vorbereitungszeit.Ein Höhepunkt war dabei die Konfirmandenfreizeit Anfang März in Ernsthofen im Odenwald. Während des verlängerten Wochenendes bereitete man unter anderem den Vorstellungsgottesdienst vor, der vergangene Woche stattgefunden hat. Beim Vorstellungsgottesdienst stellen sich die Konfirmanden als zukünftige vollwertige Mitglieder der Gemeinde vor. Dieser Status wird mit der Konfirmation erreicht, die neben der Zulassung zum Abendmahl auch die feierliche Aufnahme in die evangelische Glaubensgemeinschaft bedeutet.Die Gestaltung des Vorstellungsgottesdienstes lag alleine in den Händen der Konfimanden. Mit der religiösen und sozialen Thematisierung von Martin Luther King bis zum neuen amerikanischen Präsidenten Barack Obama zeigten sich die Jugendlichen auf der Höhe der Zeit. Die Konfirmation am Sonntag erhielten Louis Anlauf, Jan-Ove Dalheimer, Michaela Gotta, Moritz Knecht, Alia Kraus, Julia Kujat, Patrick Müllner, Juliane Baum, Julia Bredendieck, Sabina Buchheim, Jens Engel, Sebastiano Isceri, Marius Kraußold, Anne-Björg Ries und Marianna Sehring.mj / Fotos: Just

Eppertshausen -

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare