Kostüme abgeben

Eppertshausen - (ale) Die Organisatoren der jüngsten Eppertshäuser Passionsspiele informieren die Beteiligten über eine Reihe von Terminen: Die Kleider sollen am Samstag, 25. April, zwischen 10 und 11 Uhr im Seniorenwohnheim zurück gegeben werden.

Alle Schauspieler werden gebeten, ihre Kostüme vollständig, falls nötig gereinigt, hängend und wenn möglich in einem Kleidersack, zurückzugeben. Am Mittwoch, 29. April laden die Organisatoren dann Schauspieler und Helfer um 20 Uhr zu einer Nachbesprechung der Passionsspiele in den Rathaussaal ein. Dabei besteht Gelegenheit, den Film zur Aufführung für 15 Euro zu erwerben und die restlichen Kostüme zurückzugeben. Infos auf der Internetseite: www.passionsspiele-eppertshausen.de

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare