Lesen können bringt  viele Vorteile mit sich

+

Epperthausen - Botschaften mit Geheimtinte schreiben, aus der Buchstabensuppe Literatur herstellen, mit Stempeln eigene Einladungskarten kreieren – all das und noch viel mehr begeisterte jetzt die Schüler an der Stephan-Gruber-Schule bei der Lesewoche in Eppertshausen.

Jede der elf Grundschulklassen beschäftigt sich in dieser Zeit intensiv mit einer Lektüre, entwickelte ein Lesetagebuch, arbeitete gestalterisch, setzte Literatur in Musik um und diskutierte über den ausgewählten Text. Den 220 Schülern und ihren zwölf Lehrern bereitete diese Aktion viel Spaß.

Die Eltern der Kinder und interessierte Buchliebhaber waren am Freitag zur Präsentationsveranstaltung eingeladen. Viele deckten sich am Stand über Kinder- und Jugendliteratur mit Literatur ein oder stöberten auf dem Bücherflohmarkt des Fördervereins. 

Th. Meier

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare