Tischtennisspieler Schwinn bei Para-WM

Minister Beuth fordert Schwinn an Platte heraus

+
Thorsten Schwinn (links) nahm die Herausforderung von Hessens Sport- und Innenminister Peter Beuth gern an. Mit diesem Gegner hatte er keine Probleme, auch nicht, nachdem der sich Carsten Helfmann noch an seine Plattenseite gezogen hatte.

Eppertshausen - So wie er spielt wahrscheinlich niemand sonst mehr auf der Welt Tischtennis: Mit Krücke und ohne Prothese hat Thorsten Schwinn den meisten Spaß an seinem Sport. Und den größten Erfolg. Von Thomas Meier 

Nachdem er 2008 nicht für die Paralympics in Peking nominiert worden war, wollte er den Schläger eigentlich an den Nagel hängen. Für London 2012 ist er wieder eingestiegen und steht nun tatsächlich im deutschen Aufgebot für die Para-Tischtennis-Weltmeisterschaft vom 2. bis 15. September in Peking. Gestern Vormittag wünschte ihm gar der hessische Innen- und Sportminister Peter Beuth im großen Saal der Bürgerhalle viel Glück für seine Matches im Reich der Mitte. Und der Herr Minister trat gar an der Platte gegen den Münsterer, der seit März in Eppertshausen lebt, an. Chancenlos freilich. Auch Bürgermeister Carsten Helfmann war da als Verstärkung keine wirkliche Unterstützung, gleichwohl er sich aufs Schmettern versteht.

Zu Gast war der Minster aus Anlass des Empfangs zum 70. Geburtstag von Rainer Eder, Vorsitzender der Gemeindevertretung (ausführlicher Bericht folgt). Thorsten Schwinn wohnt seit März in Eppertshausen und trainiert die Jugend des TTC Eppertshausen. Mit viel Spaß, wie er dem Minister erklärte, der freilich einige Tipps vom Profi haben wollte. Beuth selbst spielt Tennis auf den großen Platz, war aber wie auch Bürgermeister Carsten Helfmann in seiner Jugend „ebenfalls mit dem kleinen Ball an der Platte“ unterwegs.

Die deutschen Medaillengewinner bei Olympia 2012

Gold, Silber, Bronze - die deutschen Medaillengewinner bei Olympia 2012

Vor allem beim Rundlauf-Tischtennis. Derzeit ist Schwinn laut eigenen Angaben die Nummer sechs der Welt und der führende deutsche Para-Spieler. Seine sportliche Erfolge: Worldcup-Sieger, Vize-Europameister 2001, 4. bei den Paralympics in London 2012, Dritter mit dem Team bei den Europameisterschaften und Fünfter im Einzel 2013 Italien.

Quelle: op-online.de

Mehr zum Thema

Kommentare