Mörder in „Aktenzeichen XY..ungelöst“ gesucht

Eppertshausen (dr) - Der Mord an der 38 Jahre alten Nilüfer Görgü jährt sich Anfang 2012 zum fünften Mal. Der Fall wird nun in der TV-Sendung „Aktenzeichen XY..ungelöst“ ausgestrahlt.

Am 25. Januar 2007 wurde Nilüfer Görgü, die Mutter zweier Kinder auf offener Straße erschossen. Seitdem ermitteln Polizei und Staatsanwaltschaft auf Hochtouren.

Laut Polizeimeldung wurden bei den immer noch laufenden Ermittlungen zahlreiche Fragen aufgeworfen. Auf deren Beantwortung hoffen die Ermittler durch eine Veröffentlichung des Falls in der Fernsehsendung „Aktenzeichen XY“ am 14. Dezember 2011. Auch durch einen Plakataushang in Gemeinden des Landkreises soll der Fall wieder ins Bewusstsein der Bevölkerung rücken. Die Ermittler erhoffen sich weitere Hinweise, um das Verbrechen auch noch nach fast fünf Jahren aufklären zu können.

In der TV-Sendung werden zudem drei mutmaßliche Täter zu einem Raubüberfall auf einen Lebensmittelmarkt in Frankfurt gesucht.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Pixelio.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare