Mosbachs Wehrjugend holt Pokal

+
Viel Spaß hatten die Nachwuchs-Feuerwehrleute bei der sportlichen Begegnung.

Eppertshausen - Zur sportlichen Begegnung des Bezirks 1 der Jugendfeuerwehr im Kreis waren acht Feuerwehren mit 80 Teilnehmern zu Gast im Sportzentrum Eppertshausen. 25 Jahre Jugendfeuerwehr Eppertshausen waren dem Verein Anlass, den Wettkampf auszurichten. Von Thomas Meier

Bezirkssprecher Steffen Dieter, Jugendfeuerwehrwart Michael Euler, Gemeindebrandinspektor Herbert Müller und Eppertshausens Wehr-Vorsitzender Jürgen Müller begrüßten die Mannschaften und riefen zu einem fairen Wettkampf zwischen den Jugendlichen auf. In diesem Jahr wurde auf vielfachen Wunsch ein Völkerballturnier veranstaltet.

Die Teilnehmer wurden während der Veranstaltung von der Einsatzabteilung der Feuerwehr Eppertshausen mit Kuchen, Gegrilltem und kühlen Getränken versorgt.

Verlierer gab es nicht, jede Nachwuchswehr erhielt eine Urkunde und ein Spiel. Die Jugendfeuerwehr Altheim landete nach einem hervorragenden Spiel auf Platz drei hinter der Jugendwehr Eppertshausen, und Gesamtsieger des Turniers war die Truppe aus Mosbach.

Weitere Informationen und Bilder vom Sportfest auf der Homepage.

Eppertshausen und Mosbach qualifizierten sich so auch zum Kreisentscheid der Kreisjugendfeuerwehr Darmstadt-Dieburg, der am 6. November in Dieburg ausgetragen wird. Die Siegerehrung wurde zusammen mit Beigeordnetem Thorsten Schrod durchgeführt, der die Grüße der Gemeinde übermittelte.

Quelle: op-online.de

Kommentare