Straße gesperrt

Und plötzlich war das Loch im Bahnhofstraßen-Asphalt

+

Eppertshausen - Nicht nur den Autobahnen steigt die Hitze des Sommers in die Fahrbahndecke, auch der Asphalt in Eppertshausens Bahnhofstraße/Ecke Friedhofstraße tat sich vor einigen Tagen plötzlich und unerwartet auf.

„Ein Kanalschaden“, weiß Jürgen Geist, Leiter im Rathaus des Fachbereichs 3 und zuständig für Bau, Umwelt, Gebäudeunterhaltung. Sofort nach Meldung des Fahrbahn-Einbruchs sperrten Gemeindebedienstete die Bahnhofstraße, die noch bis Ende der Woche so zur beidseitigen Sackgasse umfunktioniert ist. Das örtliche Kanalbauunternehmen war gleich verständigt worden, noch in dieser Woche sollte die Ausspülung behoben und die Decke wieder aufgebracht sein. (tm)

Bilder: US-Car-Treffen auf der Thomashütte

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare