Fragen aus dem Publikum bei der Kolpingsfamilie

Podiumsdiskussion zur Europawahl

Eppertshausen - Zahlreiche weitreichende politische Entscheidungen werden derzeit auf europäischer Ebene diskutiert und beschlossen.

Welche Programme und Ziele die Parteien in der kommenden Legislaturperiode im Europäischen Parlament verfolgen, hinterfragt die Kolpingsfamilie Eppertshausen am Donnerstag, 15. Mai, bei einer Podiumsdiskussion. Eingeladen sind Kandidaten zur Wahl des Europaparlaments der Parteien CDU, SPD, FDP, Grüne und Linke. Ihre Teilnahme zugesagt haben Michael Gahler (CDU), Santi Umberti (SPD) und Alexander Noll (FDP).

Die Podiumsdiskussion findet am Donnerstag, 15. Mai, um 20 Uhr im kleinen Saal der Bürgerhalle statt. Der Eintritt ist frei. Die Besucher erhalten die Gelegenheit, ihre Fragen direkt an die Kandidaten zu richten.

tm

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare