Fastenaktion führt durch Eppertshausen

Quartiere gesucht für Hungertuch-Pilger

Eppertshausen - Alljährlich in der Woche vor dem ersten Fastensonntag findet die Misereor Hungertuch-Wallfahrt statt. Am Sonntag, 26. Februar, wird die Hungertuchwallfahrt in Würzburg starten.

Der Weg führt über Mainz nach Trier, wo am 5. März die Fastenaktion mit einem Gottesdienst eröffnet wird. Auf ihrem Weg nach Trier ist die Hungertuchwallfahrt am Mittwoch, 1. März, ab 19 Uhr in Eppertshausen zu Gast. Die Gruppe wird am Aschermittwoch im Gottesdienst das Hungertuch vorstellen und im Anschluss daran mit den Gastgebern für die Übernachtung im Kolpingheim zu Abend essen. Nach einem Frühstück am 2. März wird sich die Gruppe wieder auf den Weg machen. St. Sebastian sucht für die Pilger noch Übernachtungs-möglichkeiten für 16 Personen. Wer ein Bett zur Verfügung stellen kann, melde sich im Pfarrbüro unter der Nummer 06071/31500. (tm)

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.