Festgehalten, durchsucht und beraubt

Eppertshausen (dr) - Drei noch unbekannte Täter haben gestern Abend einen 20-jährigen Mann im Industriegebiet von Eppertshausen ausgeraubt. Die Polizei bittet um weitere Hinweise.

Drei noch unbekannte Täter haben gestern Abend gegen 22.30 Uhr in der Einsteinstraße einen zwanzigjährigen Mann beraubt. Die drei Männer waren aus verschiedenen Richtungen auf ihr Opfer zugelaufen. Einer hielt den Zwanzigjährigen fest, ein zweiter durchsuchte ihn und nahm siebzig Euro Bargeld aus dessen Hosentasche, während der dritte Täter Schmiere stand.

Wie die Polizei berichtet, flüchteten die Räuber anschließend in Richtung Feldgemarkung. Alle drei sollen etwa 1,85 Meter groß sein. Sie trugen dunkle Kapuzenjacken und schwarze Handschuhe. Einer der Männer hatte einen schwarzen Pullover mit einem aufgedruckten weißen „Alien“ auf einer Seite. Einer der Täter soll russische gesprochen haben. Die Polizei in Dieburg bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 06071/96560.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Pixelio.de/Arno Bachert

Kommentare