Rache ist weiblich

Revanche der Kerbmädchen

+

Eppertshausen - Die Rache ist weiblich: 18 Kerbmädchen wird Eppertshausen in diesem Jahr aufbieten, plus vier Kerbburschen. Doch die Mädels schlugen gestern schon zu: Sie klauten auf Münsters Kerb die Krone: als Revanche für den Kerbbaumklau in Eppertshausen vom letzten Jahr.

Münsters Kerbvadder Timo Kreher und Fahnenträger Stefan Koracevic holten das Wahrzeichen gestern Nachmittag bei strömendem Regen und zutiefst zerknirscht zurück. Mit dem Taxi.

Kerb in Münster 2013: Bilder

Kerb in Münster

tm

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare