Schausteller zur Kerb auf dem Gruber-Platz

Eppertshausen - Der Rummelplatz zur Eppertshäuser Kerb wird vom 30. September bis 3. Oktober im Auftrag der Gemeinde wieder von der Firma Vergnügungsbetriebe Angelika Fendt aus Babenhausen beschickt. Von Thomas Meier 

Sie hat in Zusammenarbeit mit Eppertshäuser Vereinen schon die Vergnügungsparks von vielen Vereinsfesten gestaltet, darunter auch 1998 das Fest zum 100-jährigen Bestehen der Feuerwehr.

Aufgrund der Bauarbeiten zur neuen Mehrzweckhalle steht der Vergnügungspark diesmal auf dem Franz-Gruber-Platz und auf dem Parkplatz der Mehrzweckhalle den Besuchern zur Verfügung. An Fahrgeschäften werden ein Autoskooter sowie eine schöne Schiffschaukel und ein Kinderkarussell aufgebaut. Ein gemütlicher Biergarten und ein Imbiss mit leckeren Spezialitäten von der Landmetzgerei Reuling aus Harpertshausen laden bei hoffentlich schönem Kerbwetter zum Verweilen ein.

Die Schausteller locken am Kerbmontag ab 14 Uhr zu einem Familientag mit ermäßigten Fahrpreisen an allen Fahrgeschäften. Die Marktbeschicker haben an allen Tagen ab 14 Uhr geöffnet.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © pixelio.de/Albrechr E. Arnold

Kommentare