Unseriöse Werber für „Bürgerinfo“

Eppertshausen (kat) - Zurzeit wirbt die Schweizer Firma Nerus AG, Bösch 73, CH-6331 Hünenberg in Eppertshausen und Umgebung um Anzeigen für eine Broschüre namens „Bürgerinfo“. Gemeint ist die „Infobroschüre Eppertshausen“.

Das Unternehmen verschickt auch Faxe und drängt mögliche Werbekunden telefonisch dazu, einen Anzeigenauftrag zu unterschreiben. Bürgermeister Carsten Helfmann: „Uns ist dieser Verlag nicht bekannt. Es besteht auch keinerlei Kooperation zwischen diesem Verlag und der Gemeinde Eppertshausen.“

Die neue – und wahre – Informationsbroschüre der Gemeinde gibt es seit dem Frühling in ihrer neuesten Fassung. Wer möchte kann sie auch digital lesen statt auf Papier: Die Broschüre ist auf der Homepage der Gemeinde eingestellt (www.eppertshausen.de/buergerservice/informationsbroschuere-2012.html). „Mit einer Neuauflage ist erst in zwei bis drei Jahren zu rechnen. Die Broschüre wird nur mit unseren Partnerfirmen und einem direkten Empfehlungsschreiben der Gemeinde und mit Vorankündigung erstellt“, erklärt Carsten Helfmann.

Wer in nächster Zeit von der Schweizer Firma Nerus angerufen wird oder ein Fax mit deren Firmenlogo erhält: ignorieren oder einfach wegwerfen.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Pixelio.de/S. Hofschläger

Kommentare