Polizei bittet um Hinweise

Gruppe bedroht 16-Jährigen und klaut sein Handy

Eppertshausen - Eine bisher unbekannte Gruppe hat am Montag einen 16-Jährigen mit Gewalt dazu gebracht, sein Handy abzugeben. Die Fahndung nach den Tätern läuft.

Ein 16-Jähriger ist am Montag gegen 22.30 Uhr in der Straße "Im Winkelsgarten" in Eppertshausen von einem jungen Mann angegangen worden. Der Unbekannte, der sich nach Polizeiangaben in Begleitung von mindestens zwei weiteren Jugendlichen und einem Mädchen befand, sprach den 16-Jährigen an. In der Folge nahm er ihm seine schwarze Basecap ab und forderte dessen Handy. Seine Forderung soll der Täter untermauert haben, indem er den 16-Jährigen an eine Hauswand drückte. Dieser händigte daraufhin sein Handy aus. Eine Fahndung nach der Gruppe verlief ohne Erfolg.

Der Haupttäter wird zwischen 17 und 20 Jahren alt, schlank und 1,75 Meter groß beschrieben. Er hatte schwarze gelockte Haare und trug eine schwarze Jacke. Einer seiner Begleiter wirkte etwas jünger und war auch 1,75 Meter groß. Er trug weiße Turnschuhe. Das Mädchen wird als circa 1,70 Meter groß beschrieben und hat schulterlange braune Haare. Zeugen, die das Geschehen beobachtet haben oder Hinweise zu der Personengruppe geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151/969-0 bei den Ermittlern der Kriminalpolizei zu melden. (eps)

SOS vom Smartphone: Das Mobiltelefon als Nothelfer

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion