5 000 Zeitungen von der Feuerwehr

Groß-Zimmern - Am Samstag, 18. April, ist es soweit: Nach einem Jahr Pause erscheint wieder die Vereinszeitung der Freiwilligen Feuerwehr. Der Förderverein als Herausgeber informiert in der 40-seitigen Broschüre über aktuelle Brandschutzthemen und liefert Informationen für die Bürger der Gemeinde.

In der Rubrik „Tipps für Sie“ wird über die Bedeutung von Rauchmeldern, das Verhalten bei Unfällen sowie das richtige Löschen von Fettbränden berichtet. Für Kinder gibt es eine Malseite, auf der die Kleinen Feuerwehrfahrzeuge ausmalen können. Darüber hinaus liefern die Nachwuchsabteilungen mit den Löschzwergen und der Jugendfeuerwehr umfangreiche Informationen zum jeweiligen Betätigungsfeld.

Der Feuerwehrverein berichtet über die Anschaffungen der letzten Jahre und die aktuelle Förderung von 50 neuen Helmen für die Einsatzabteilung. Ein Interview mit Zimmerner Bürgern, welches Aufschluss über die Sicht der Bevölkerung auf die Feuerwehr gibt, sowie wichtige Einsatzberichte des abgelaufenen Jahres runden inhaltlich ab.

Die Zeitung wurde unter Mitwirkung von Mitgliedern der Groß-Zimmerner Einsatzabteilung erstellt und wird in einer Auflage von 5 000 Stück am 18. April an alle Haushalte in Groß-Zimmern verteilt.

Im Vorjahr war keine Vereinszeitung erschienen. Hier hatten sich die Verantwortlichen voll auf die Umsetzung der neuen Internetseite www.feuerwehr-zimmern.de konzentriert. „Da fehlte einfach die Zeit für ein zweites Projekt“ berichtet Pressewart Tobias Lang.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare