Archiv – Groß-Zimmern

Bald vier stationäre Blitzer

Bald vier stationäre Blitzer

Groß-Zimmern - Anwohner der Reinheimer Straße  haben Bürgermeister Achim Grimm vor einiger Zeit eine Unterschriftenliste überreicht und gefordert, die zulässige Geschwindigkeit in der Ortsdurchfahrt möglichst auf Tempo-30 zu begrenzen.
Bald vier stationäre Blitzer
Vom „Schuleck“ bis zur Albert

Vom „Schuleck“ bis zur Albert

Groß-Zimmern - Es ist nur eine kleine Gruppe, die sich an diesem warmen Sonntag mit Manfred Göbel auf eine Tour durch die Geschichte des Groß-Zimmerner Schulwesens machen will. Von Klaus Holdefehr
Vom „Schuleck“ bis zur Albert

Viele junge Artisten im Zirkus Baldini

Groß-Zimmern - An einer ungewohnten Stelle befindet sich das Zirkuszelt der Familie Baldini, in dem in der ersten Ferienwoche endlich wieder die beliebten Ferienspiele mit Pferd, Esel, Hund, Jonglage und Akrobatik stattfinden. Von Ulrike Bernauer
Viele junge Artisten im Zirkus Baldini

Auf den Spuren der Bildung

Mit Manfred Göbel auf den Spuren des Bildungswesens: Ortshistorischer Rundgang zu Schustandorten in Groß-Zimmern.
Auf den Spuren der Bildung

Mit Bollerwagen und Picknickkorb

Groß-Zimmern - Schwer sind die Tafelnden nicht zu finden. In hellem Weiß leuchten sie auf in der Grünen Mitte. Schon kurz vor 17 Uhr, dem eigentlichen Start des ersten „Dinner in White“ in Groß-Zimmern am frühen Samstagabend, sind die ersten am …
Mit Bollerwagen und Picknickkorb

Dachstuhlbrand nach Blitzeinschlag

Groß-Zimmern - Wieder schlug der Blitz in Zimmern ein. Erst vor zwei Wochen gab es - auch an einem Donnerstag - ein ähnlich lautes Zischen, Krachen und lang anhaltendes Donnern.
Dachstuhlbrand nach Blitzeinschlag

Radweg rückt in die Ferne

Klein-Zimmern - Der Ortsbeirat Klein-Zimmern kümmert sich um die Belange des kleineren Ortsteils der Gersprenzgemeinde und dazu gehört auch eine gute Anbindung an die Kerngemeinde. Von Ulrike Bernauer
Radweg rückt in die Ferne

Jetzt gibt’s die Eintrittsbändchen

Groß-Zimmern - Das Fest naht und die begehrten Kerb-Artikel wie Einstrittsbändchen, Aufkleber und Ohrstecker sind seit heute erhältlich.
Jetzt gibt’s die Eintrittsbändchen

„Dinner in White“ in Groß-Zimmern

Das erste Dinner in White lockte viele Groß-Zimmerner in die Grüne Mitte. Getafelt wurde an Tischen aber auch auf der Picknickdecke. Alle Besucher einte die Freunde an diesem gemeinsamen Event.
„Dinner in White“ in Groß-Zimmern

Ausgleich mit Wegweisern für Tiere

Groß-Zimmern - Nachdem über die Stellungnahmen zum Bebauungsplan „Hinter dem Schlädchen“ abgestimmt worden war, hat die Gemeindevertretung am Dienstag die öffentliche Auslegung des Bebauungsplans beschlossen. Von Gudrun Fritsch
Ausgleich mit Wegweisern für Tiere

Ein scheußlich schöner Tag

Klein-Zimmern „Das war mit Abstand die schlimmste Woche, die wir in unserem Schulleben je hatten“, singen die neun Viertklässler. Sie müssen die Geißbergschule nun verlassen, in der sie sich offensichtlich geborgen fühlen. Von Ulrike …
Ein scheußlich schöner Tag

„Die Kirche vor Ort in die Zukunft führen“

Groß-Zimmern/Dieburg - Die Wahlversammlung des Katholischen Dekanates Dieburg hat Christian Rauch, den Pfarrer von Groß-Zimmern, zum neuen Dekan gewählt.
„Die Kirche vor Ort in die Zukunft führen“

Von Siegestrophäen umrahmte Schläger

Groß-Zimmern - Das Wetter ist absolut schweißtreibend, auch wenn man nur im Schatten sitzt und den Kindern auf den roten Plätzen zuschaut. Von Ulrike Bernauer
Von Siegestrophäen umrahmte Schläger

Wanderführer über GPS-Navigation

Groß-Zimmern - Wandern mit Karte und Kompass? War das nicht das, wovon Großvater immer aus grauer Vorzeit erzählt? So wie im Auto der Atlas vom Navi längst abgelöst wurde, so hat bei den Wanderprofis vom Odenwaldklub die Satellitennavigation mit …
Wanderführer über GPS-Navigation

Viele feiern bis zum späten Abend

Klein-Zimmern - Wer Blasmusik liebt, der kommt beim Sommerfest des Katholischen Kirchenmusikvereins (KKM) voll auf seine Kosten. Am Samstag spielen die Musiker auf dem Festplatz bei der Kirche bis die Lippen brennen. Von Ulrike Bernauer
Viele feiern bis zum späten Abend

Kreativwerkstatt feiert und sammelt für Schule in Uganda

Groß-Zimmern -  Zum Sommerfest lädt die „Kreativwerkstatt in Groß-Zimmern“ für Sonntag, 27. Juli, von 12 bis 18 Uhr ein, diesmal nicht in die Werkräume am Roten Morgen, sondern auf das Gelände am Anglerheim.
Kreativwerkstatt feiert und sammelt für Schule in Uganda

Landhotel und Reitverein als ein Sondergebiet

Groß-Zimmern - Ingenieur Dirk Helfrich Skizzierte im Bauausschuss noch einmal das Projekt „Lanhotel“ und stellte eine Teilbereichsbezogene Änderung des Flächennutzungsplans für den Bau an der Darmstädter Straße vor.
Landhotel und Reitverein als ein Sondergebiet

Tierisch gute Lesung bei der Truppe

Groß-Zimmern - Oma Anna hat schlechte Augen - trotz Brille. Zwei Damen assistieren ihr daher, um Kindern, Eltern und Großeltern vorzulesen. Von Ursula Friedrich
Tierisch gute Lesung bei der Truppe

Zurück in den Beruf

Groß-Zimmern - Beim Treffen für Wiedereinsteiger ins Berufsleben am Dienstag, 22. Juli, um 9.30 Uhr im Mehrgenerationenhaus geht es um „Qualifizierungsmöglichkeiten in Teilzeit“.
Zurück in den Beruf

20 Stunden mehr für die Jugendarbeit

Groß-Zimmern - Nachdem der Gemeindevorstand wie berichtet dem Diakonischen Werk (DW) im Rahmen der Projektwerkstatt „Soziale Stadt“ die Zusammenarbeit aufgekündigt hat, soll nun Jugendpfleger Tom Hicking diesen Part übernehmen.
20 Stunden mehr für die Jugendarbeit

Alphornklang für Orgelpfeifen

Groß-Zimmern - Fünf Musiker aus vier Nationen mit zwei Trompeten, einem Horn, einer Tuba und einer Posaune: das ist das Quintett „International Brass“.
Alphornklang für Orgelpfeifen

Betriebserweiterung in der „Waldstraße 80“

Groß-Zimmern - Fast drei Stunden dauerte am Montag die Sitzung des Planungs- und Umweltausschusses im Rathaus. Trotz heftiger Diskussion längst nicht so spannend wie das WM-Finale. Von Gudrun Fritsch
Betriebserweiterung in der „Waldstraße 80“

150. Termin mit 278 Spendern toller Erfolg

Groß-Zimmern - Bettina Gibson-Altmann, Vorsitzende des Ortsvereins des Deutschen Roten Kreuzes, freute sich am Donnerstag über den hohen Andrang in der Mehrzweckhalle. 278 Spender waren gekommen. Von Ulrike Bernauer
150. Termin mit 278 Spendern toller Erfolg

Alternativen sollen Diskussion um Tram wieder in Gang setzen

Groß-Zimmern - Die Diskussion um die Straßenbahn von Groß-Zimmern nach Darmstadt ist festgefahren, weil mit einem Nutzen-Kosten-Faktor von nur 0,52 keine Finanzierung für das auf 120 Millionen Euro taxierte Projekt in Aussicht steht.
Alternativen sollen Diskussion um Tram wieder in Gang setzen