Archiv – Groß-Zimmern

Gestrandet im Buchladen

Gestrandet im Buchladen

Groß-Zimmern - Eigentlich hatte man sich bei der Kinder- und Jugendförderung die Ferienspiele zum Thema Strand und Meer anders vorgestellt. Der Pool war mit Wasser gefüllt und sechs Tonnen Sand lagen im Hof, sie sollten den Strand ins Jugendzentrum …
Gestrandet im Buchladen
Im Zelt zwischen Schwein und Gans

Im Zelt zwischen Schwein und Gans

Groß-Zimmern - Artgerechte Tierhaltung ist dem Groß-Zimmerner Landwirt Klaus Mann ganz wichtig. Wie die Tiere bei ihm leben, das können die Besucher seines Hoffestes am ersten Septemberwochenende sehen. Von Ulrike Bernauer
Im Zelt zwischen Schwein und Gans

Zwei Zimmer frei

Groß-Zimmern - In der Wohnküche steht ein einladend großer Tisch mit acht Stühlen. Noch hängen keine Bilder an den Wänden, aber ein gemütliches Sofa an der Seite lässt gesellige Spieleabende erwarten. Von Gudrun Frtisch
Zwei Zimmer frei

Sophia geht in Flammen auf

Groß-Zimmern - Die Kerb in Groß-Zimmern hatte an allen Tagen Glück mit dem Wetter. Hunderte Menschen kamen zur Verbrennung der Kerbpuppe und dem Feuerwerk. Von Ulrike Bernauer
Sophia geht in Flammen auf

Verbrennung der Kerbpuppe

Trotz miserablen Wetters wollten viele Menschen die Kerbpuppenverbrennung erleben, die das Ende der Zimmerner Kerb einläutet.
Verbrennung der Kerbpuppe

Kerb in Groß-Zimmern

Kerbübergabe, Kerbgottesdienst, Party in der Mehrzweckhalle, Kerbrede und natürlich der Kerbumzug, mit vielen Attraktionen lockte die Zimmerner Kerb zahlreiche Besucher.
Kerb in Groß-Zimmern

Trutschelkapp und Pizza

Groß-Zimmern - „Es wadde hot sich echt rentiert“, mit diesen Worten begrüßte am Sonntag Kerbmädchen Aileen Henrich das Volk, dann startete der Kerbumzug. Von Gudrun Fritsch
Trutschelkapp und Pizza

Ökumenisches Kirchenfest mit Integrationskraft

Groß-Zimmern - „Achtet darauf, dass der Geist der Kerb nicht erlahmt“, diesen Wunsch gab Pfarrer Markus Konrad am Samstag beim Kerbgottesdienst in der katholischen Kirche den rot-weißen Kerbborschte mit auf den Weg. Von Ulrike Bernauer
Ökumenisches Kirchenfest mit Integrationskraft

Marcus Konrad, ein ganz besonderer Kerbpfarrer

Groß-Zimmern - Großen Zuspruch fand die Predigt von Pfarrer Marcus W. Konrad am Samstag. „So etwas geht nur, wenn man selber die Erfahrung als Kerbborscht gemacht hat“, schwärmt der Vorsitzende des Kerbvereins, Thomas Beutel, von der Ansprache …
Marcus Konrad, ein ganz besonderer Kerbpfarrer

Extra von Shanghai zur Kerb gereist

Groß-Zimmern - Für viele ist das Pi-pa-po Stammkneipe. Am Donnerstag war hier wieder Musikerstammtisch, zu dem jeden dritten Donnerstag im Monat eingeladen wird. Zahlreiche Gäste kamen zum Kerb-Auftakt, manche von ihnen waren weit gereist. Von …
Extra von Shanghai zur Kerb gereist

Zauberhafte Welten der Ira Drewitz

Groß-Zimmern - Als Buchautorin ist Ira Drewitz schon zweimal in Erscheinung getreten. Einen Band mit Gedichten und Kurzgeschichten und einen zweiten mit Zimmerner Geschichten hat sie schon veröffentlicht. Von Ulrike Bernauer
Zauberhafte Welten der Ira Drewitz

„Meistens gewinnt dann doch das Buch“

Groß-Zimmern - Dieter Emig (65) war von 1993 bis 2005 Bürgermeister in Zimmern. Zuvor war er acht Jahre lang Gemeindevertreter und hat 2011 wieder ein Mandat im Parlament übernommen. Das hat er nun nach seiner Ernennung zum Ehrenbürgermeister …
„Meistens gewinnt dann doch das Buch“

Statt auf die Kerb ging es in die Munitionsfabrik

Groß-Zimmern - Margarete Grohe freute sich wie jedes Kerbmädchen auf ihr „Amt“. Auch wenn die Kerb im Jahr 1939 noch in einem ganz anderen Rahmen spielen sollte wie heute. Von Ulrike Bernauer
Statt auf die Kerb ging es in die Munitionsfabrik

Dreijährige haben alle einen Platz

Groß-Zimmern - Am 1. September beginnt das neue Kindergartenjahr. Nachdem die Kita in der Angelgartenstraße in Betrieb ist, sind die Betreuungszahlen jetzt mit über 600 Plätzen in der Gemeinde auf einem neuen Rekordniveau. Von Gudrun Fritsch
Dreijährige haben alle einen Platz

Unterstützung für die Retter

Groß-ZImmern - Die Voraus-Helfer des DRK-Ortsvereins Groß-Zimmern erhielten von verschiedenen Gewerbetreibenden neue Bekleidung.
Unterstützung für die Retter

Polizei stoppt nächtliches Hupkonzert

Groß-Zimmern - Eine betrunkene Autofahrerin fährt mitten in der Nacht hupend durch die Stadt. Direkt auf eine Kontrollstelle der Polizei zu.
Polizei stoppt nächtliches Hupkonzert

Beliebter Musiker ist nicht mehr zu haben

Groß-Zimmern - Weggeangelt: Vom Markt der charismatischsten Singles wurde Detlef Bergmann weggefischt. Der gebürtige Berliner gab am Mittwoch im Glöckelchen seiner Marina (geborene Weber) das Ja-Wort. Von Ursula Friedrich
Beliebter Musiker ist nicht mehr zu haben

Süffisantes Ritual am Gailsloch

Gross-Zimmern - Die Kerb kann am Samstag, 23. August, beginnen. Der Wettergott war bei der Taufe barmherzig und ließ den Regen versiegen, wenngleich das trübe Wasser der Gersprenz nicht zum Bad einlud. Von Ursula Friedrich
Süffisantes Ritual am Gailsloch

Rolf Theissen übernimmt Leitung

Groß-Zimmern - Seit Juli hat das Seniorenzentrum Gersprenz im Otzbergring einen neuen Einrichtungsleiter. Nachdem sich der ehemalige Leiter Franz-Josef Partsch aus gesundheitlichen Gründen nach rund fünf Jahren zurückgezogen hat, übernimmt Theissen …
Rolf Theissen übernimmt Leitung

Kerbtaufe in Groß-Zimmern

Mit einem feuchtfröhlichen Ritual werden die neuen Kerbborschte eines Jahrgangs in Groß-Zimmern auf das größte Fest der Gemeinde vorbereitet: Die Kerbtaufe des Jahrgangs 1994/95 in den Wassern der Gersprenz wurde mit viel Gesang am Samstag …
Kerbtaufe in Groß-Zimmern
Video

Blitzeinschlag in Glockenturm in Groß-Zimmern

Schnappschuss: Diesen Blitzeinschlag in den Glockenturm der katholischen Kirche Groß-Zimmern filmte die 12-jährige Sarah Groß, als sie kürzlich zu Besuch bei Bekannten in Groß-Zimmern war. Das kurze aber heftige Unwetter richtete zum Glück keinen …
Blitzeinschlag in Glockenturm in Groß-Zimmern

Geht’s heute vom Regen in die Kerbtaufe?

Groß-Zimmern - Heute um 15 Uhr werden die rot-weißen Kerbborschte fürs Fest 2014 „am Galisloch“ in der Gesprenz getauft. Das kündigen die Paten des Jahrgangs 1991/92 an.
Geht’s heute vom Regen in die Kerbtaufe?

Jens Zimmermann besucht Zimmern

Groß-Zimmern - Der SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Jens Zimmermann besuchte das Mehrgenerationenhaus (MGH) und sprach mit Koordinatorin Angelika Seidler und Christiane Hucke, Ansprechpartnerin für Familienförderung des Diakonischen Werks.
Jens Zimmermann besucht Zimmern

Wallfahrt nach Rom

Rom/Groß-zimmern - Eine unvergessliche Wallfahrt nach Rom erlebten 20 Messdiener aus der katholischen Pfarrei St. Bartholomäus Groß-Zimmern. Sie waren der Einladung von Papst Franziskus zur Messdienerwallfahrt 2014 gefolgt.
Wallfahrt nach Rom