Archiv – Groß-Zimmern

Kerb unter der Erde gefunden

Kerb unter der Erde gefunden

Klein-Zimmern - Zurück zu den Wurzeln hieß es am Samstagabend bei der Klein-Zimmerner Kerb. Und das war sprichwörtlich zu verstehen. Es wurde sogar bis unter die Wurzeln der Grasnarbe gegraben, bis die Kerburkunde endlich gefunden wurde. Von Ulrike …
Kerb unter der Erde gefunden
Gewappnet für neue Ziele

Gewappnet für neue Ziele

Groß-Zimmern - Eine Sache wurde am Freitagabend bei der Amtseinführung von Pfarrer Christian Rauch  aus Groß-Zimmern immer wieder betont: Als neuer Dekan des Dekanats Dieburg, das rund 37 000 gläubige Katholiken vereint, muss er zusätzlich zu den …
Gewappnet für neue Ziele

Ein buntes Völkchen zieht durch die Gassen

Klein-Zimmern - Auf der Straße tobt der Kerbumzug  vorbei. Und nicht nur der katholische Kirchenmusikverein KKM und der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Messel sorgen für die rechte Klangkulisse. Von Ulrike Bernauer
Ein buntes Völkchen zieht durch die Gassen

Kerb in  Klein-Zimmern 2014

Klein-Zimmern - Bei bestem spätsommerlichen Wetter feierten viele die Klein-Zimmerner Kerb - ob bei der Ausgrabung, dem Umzug oder dem Frühschoppen.
Kerb in  Klein-Zimmern 2014

Pfarrer Christian Rauch ist neuer Dekan

Groß-Zimmern - In einer feierlichen Vesper wurde Pfarrer Christian Rauch aus Groß-Zimmern in sein neues Amt als Dekan eingeführt. Ihm zur Seite steht der Stellvertreter Bernhard Schüpke aus Münster.
Pfarrer Christian Rauch ist neuer Dekan

Ehrenamt mit Sonne im Herz

Groß-Zimmern - Ohne die vielen ehrenamtlichen Mitarbeiter wäre in den Einrichtungen der Seniorendienstleistungs gemeinnützige GmbH Gersprenz vieles nicht möglich.
Ehrenamt mit Sonne im Herz

Islam hat viele Gesichter

Groß-Zimmern - „Mir gefällt es hier, wenn ich die Familie in Deutschland hätte, dann würde ich hier bleiben“, sagte Fatima Karayilan. Sie kommt aus der Türkei, lebt aber schon 20 Jahre in der Bundesrepublik. Von Ulrike Bernauer
Islam hat viele Gesichter

Brand: Familie aus dem Schlaf gerissen

Groß-Zimmern - Das ist wohl der Albtraum einer jeden Familie: Mitten in der Nacht zum Donnerstag wurden die Bewohner eines Einfamilienhauses in der Heinrich-Brücher-Straße in Groß-Zimmern – eine Familie mit ihrer sechsjährigen Tochter – aus dem …
Brand: Familie aus dem Schlaf gerissen

Versteckt hinter der Tanne

Groß-Zimmern - Ende des Monats, oder zumindestens bis Mitte Oktober sollen sie endlich stehen, ist Manfred Jung vom Groß-Zimmerner Ordnungsamt zuversichtlich. Von Corinna Hiss
Versteckt hinter der Tanne

Auf Rollen zu Partymusik tanzen

Groß-Zimmern - Discolicht und fetzige Musik auf der Rollschuhbahn: Rollschuhdiscos sind schon seit Jahrzehnten ein Klassiker im Leben von Jugendlichen. Diese Tradition hat der Rad- und Rollsportverein jetzt wiederbelebt.
Auf Rollen zu Partymusik tanzen

Sommerfest im kleinen Kreis

Groß-Zimmern - Das Wetter spuckte am Samstag der Chorgemeinschaft in die Suppe beziehungsweise ins Programm. Zum gemeinsamen Singen und vor allen Dingen zum gemeinsamen Sommerfest hatten die Sänger die kleinsten ihrer Mitglieder, die Dozzers und die …
Sommerfest im kleinen Kreis

Der Apfel ist der alleinige Star

Klein-Zimmern - Cox Orange, Elstar oder Gloster: Das sind nur drei von vielen leckeren Apfelsorten, die auf der Streuobstwiese der Familie Oesswein in Klein-Zimmern wachsen. Vorbei am Klein-Zimmner Friedhof, liegt die idyllische Wiese linker Hand …
Der Apfel ist der alleinige Star

Fanfaren werben um Nachwuchs

Groß-Zimmern - Mucksmäuschenstill sitzen die Kinder im Jugendzentrum (JUZ) vor der Leinwand. Sie sehen einen Film über das Fanfarencorps, aufgenommen bei der 17. Musik-Olympiade im holländischen Kerkrade, bei der die Groß-Zimmerner die …
Fanfaren werben um Nachwuchs

Ende nach dem eigenen Willen

Groß-Zimmern - „Ich habe als Christ zwar keine Angst vor dem Tod, vor dem Sterben allerdings schon“, gibt Hans Dieter Zepf zu. Von Corinna Hiss
Ende nach dem eigenen Willen

Azubi im St. Josephshaus

Klein-Zimmern - Das St. Josephshaus gehört mittlerweile zum Ortsbild dazu. Neben der Schule gibt es auch die Chance auf einen Ausbildungsplatz. Von Ulrike Bernauer
Azubi im St. Josephshaus

Oma und Opa zu Besuch in der Kita

Groß-Zimmern - Normalerweise beträgt das Durchschnittsalter der Kindergartenkinder etwa vier Jahre. Anlässlich des heutigen Weltkindertages wurde es im katholischen Kindergarten St. Bartholomäus aber deutlich angehoben. Von Corinna Hiss
Oma und Opa zu Besuch in der Kita

Stadtwallfahrt nach Dieburg

Groß-zimmern/Dieburg - Zum Fest der Kreuzerhöhung machten sich Katholiken aus Groß- und Klein-Zimmern auf den Weg nach Dieburg. Am Vortag des „Gedächtnis der Schmerzen Mariens“ stand die Mutter Gottes im Mittelpunkt der Stadtwallfahrt zur …
Stadtwallfahrt nach Dieburg

In den Dienst der Gemeinde gestellt

Groß-Zimmern - Vom Pauken hat Adina Reichert erst einmal genug. Und außerdem weiß sie noch gar nicht, was sie später beruflich machen möchte. Von Corinna Hiss
In den Dienst der Gemeinde gestellt

Internationale Genüsse

Groß-Zimmern - Zu einer kleinen kulinarischen Reise legten rund 50 Gäste am Sonntagmorgen ab. Unter dem Motto „Dinnern in Zimmern“   wurde international geschlemmt, mit Hummercreme, Boeuf Stroganoff, Basmatireis, Himbeer-Mousse und mediterranem …
Internationale Genüsse

Melodien über die Jagd

Klein-Zimmern - „Der Gesangverein hat es geschafft, die Kirche mit viel Publikum zu füllen“, freute sich Pfarrer Christian Rauch am Samstagabend. Zum zweiten gemeinsamen Konzert mit den reiterlichen Jagdhornbläsern Maingau hatte der Gesangverein …
Melodien über die Jagd

Relikte aus vergangenen Zeiten

Groß-Zimmern - Zu einer ganz besonderen Rundfahrt durch Zimmern hatten sich am Samstagnachmittag nur Damen eingefunden. Das Thema Strick- und Wirkwaren hat offensichtlich auf das männliche Geschlecht wenig Anziehungskraft. Von Ulrike Bernauer
Relikte aus vergangenen Zeiten

Abenteuergeschichten neben der Kartbahn

Groß-Zimmern - Cool ist sie, die Leseoma. Das Hörgerät hat sie etwas leiser gestellt, denn dort, wo sie ihren Lesesessel postiert hat, dröhnen die Motoren. Von Ursula Friedrich
Abenteuergeschichten neben der Kartbahn

Mit dem Rad zur Birkenruhe

Groß-Zimmern - Philipp Pullmann kommt gerne mit dem Fahrrad oder zu Fuß zur Birkenruhe. Manchmal fährt er aber auch mit dem Auto zum Parkplatz im Laubweg und geht die rund 300 Meter zu Fuß.
Mit dem Rad zur Birkenruhe

Schwimmen unterm Dach

Groß-Zimmern - Badefreuden können nun bald wieder in Zimmern genossen werden: Am Dienstag, 16. September, öffnet das Hallenbad für Wasserratten seine Türen mit geänderten Öffnungszeiten. Von Ulrike Bernauer
Schwimmen unterm Dach