Ausländische Bevölkerung

In der Nationalitätenstatistik der Gemeinde Groß-Zimmern (Stand vom 1. Juli) sind insgesamt 1721 ausländische Bürger verzeichnet. Mit 889 sind die Frauen gegenüber 832 Männern etwas stärker vertreten, 224 sind unter 16 Jahre.

Da diese Statistik lediglich die Zahl der über 16-Jährigen (1.497) ausweist, die Wahlberechtigung jedoch erst ab 18 gilt, kann derzeit nur geschätzt werden. Demnach dürften in Groß-Zimmern rund 1.470 ausländische Bürger wählen. Die stärkste Gruppe bei der Gesamtzahl ausländischer Zimmerner bilden Türken (490), gefolgt von Italienern (205), Polen (142) und Griechen (117). Im zweistelligen Bereich sind unter anderem folgende Staatsangehörigkeiten vertreten: kroatisch (71), serbisch-montenegrisch (58), mazedonisch (54), bosnisch-herzegowinisch (43), afghanisch (40) pakistanisch (38), portugiesisch (37), bulgarisch und russisch (je 25), rumänisch (24), spanisch (20) sowie ungarisch (19).

Kommentare