Einwände von Bürgern gegen die Pläne werden am Montag diskutiert

Baurecht für die Ziegelei?

Groß-Zimmern (guf) ‐ Nachdem das Thema bei der letzten Gemeindevertretersitzung im September noch einmal von der Tagesordnung genommen wurde, geht es nun wieder um den Bebauungsplan „Alte Ziegelei“.

Am Montag wird in der Sitzung des Planungs- und Umweltausschusses (PU) über Stellungnahmen der betroffenen Behörden und Träger öffentlicher Belange diskutiert.

Unter anderem haben Roland Buchert, Ex-Bürgermeister Dieter Emig, Peter Eickhoff und Heino Hoeves ausführlich begründete Einwände gegen das Verfahren vorgelegt. Sollte sich diesmal eine klare Mehrheit für die Pläne des Babenhäuser Investors (der LA berichtete) finden, könnte der Satzungsbeschluss gefasst und damit in der Folge Baurecht für das Wohnprojekt geschaffen werden. Hierüber berät als erster Ausschuss der PU am Montag, 1. November, um 19.30 Uhr im Erdgeschoss des Rathauses.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare