Nächtlicher Brand auf Balkon

+
Die Feuerwehren aus Groß- und Klein-Zimmern mussten in der Nacht zum Dienstag ausrücken.

Groß-Zimmern - Zu einem unklaren Feuer in der Biergasse wurde die Freiwillige Feuerwehr Groß-Zimmern in der Nacht zum Dienstag, 22. Dezember, gerufen. Anwohner hatten hier gegen 3.15 Uhr einen Feuerschein auf einem Balkon wahrgenommen. Von Gudrun Fritsch

In einem Hinterhof brannten beim Eintreffen der ersten Löschfahrzeuge Holz sowie ein Kunststoffschrank auf einem Balkon im ersten Obergeschoss. Das Feuer wurde mit einem C-Rohr unter schwerem Atemschutz bekämpft und konnte rasch gelöscht werden. Ein weiterer, über dem Brandherd liegender Balkon, wurde durch die hochschlagenden Flammen und die daraus aufsteigende Hitze stark in Mitleidenschaft gezogen. Er verhinderte jedoch zum Glück das Übergreifen der Flammen auf den Dachstuhl des Mehrfamilienhauses. Gegen 4.30 Uhr war der Einsatz für die angerückten Feuerwehren aus Groß- und Klein-Zimmern beendet.

Kommentare