Wohnungsbrand

Feuer in Mehrfamilienhaus ausgebrochen

Groß-Zimmern (bl) - In einem Mehrfamilienhaus in Groß-Zimmern hat es vergangene Nacht gebrannt. Ein Bewohner bemerkte das Feuer und alamierte die Feuerwehr.

Wie die Polizei mitteilt, ist heute Morgen gegen 4.20 Uhr ein Brand in einer Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhaus in der Dresdner Straße ausgebrochen. Die Ursache ist bislang unklar. Ein Bewohner bemerkte das Feuer und alarmierte sofort die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Groß-Zimmern und Klein-Zimmern löschten das Feuer schnell und verhinderten, dass die Flammen auf benachbarte Wohnungen des Acht-Parteienhauses übergriffen. Verletzt wurde niemand. Der 57-jährige Bewohner der Erdgeschosswohnung war bereits auf der Arbeit, als das Feuer ausbrach.

Der Schaden wird bislang auf etwa 20.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Rubriklistenbild: © Symbolbild/dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare