Dirk Niebel im Glöckelchen

Groß-Zimmern - „Die FDP steht für einen Politikwechsel in Deutschland“, schreiben die Zimmerner Liberalen in ihrer Ankündigung. Im Wahlkampf kann der Ortsverband am Freitag, 11. September, hohen Besuch begrüßen.

Der Generalsekretär der Bundespartei, Dirk Niebel, wird um 18.30 Uhr im Kulturzentrum Glöckelchen zum Thema: „Für eine freie Bürgergesellschaft in einem starken Deutschland“ referieren. „Alle interessierten Bürger sind eingeladen“, betont der Zimmerner Fraktionsvorsitzende Klaus Roth.

Dirk Niebel, 1963 in Hamburg geboren, studierte Verwaltungswesen, Fachbereich Arbeitsverwaltung. Seit 1998 gehört er für den Wahlkreis Heidelberg-Weinheim dem Deutschen Bundestag an.

Er ist arbeitsmarktpolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion und seit 2005 FDP-Generalsekretär.

Rubriklistenbild: © pixelio

Kommentare