Auf dem Friedhof entstehen derzeit 144 zusätzliche Plätze

Dritte Urnenwand im Bau

Auf dem Groß-Zimmerner Friedhof wird zur Zeit eine neue Urnenwand gebaut. Die bisher vorhandenen 557 Plätze sind bis auf einen komplett belegt. - Foto: Bernauer

Groß-Zimmern - Mehr Urnenplätze wird es in Kürze auf dem Groß-Zimmerner Friedhof geben. Die Baumaßnahmen an einer weiteren Urnenwand sind in vollem Gange. Von Ulrike Bernauer

63  000 Euro sollen die zusätzlichen 144 Plätze nach Auskunft von Bauamtsleiter Klaus Keller kosten.

Bis Ende November sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Insgesamt werden dann auf dem Groß-Zimmerner Friedhof 700 Urnenplätze zur Verfügung stehen.

Der Neubau sollte den Bedarf für einige Jahre decken. Keller rechnet aber schon mit einer zusätzlichen Erweiterung. „Die neue Wand ist die dritte Seite eines Vierecks, in dessen Mitte einmal ein Baum stehen soll. 2007 wurde die letzte Urnenwand gebaut“, so Keller. Die Maurer- und Betonarbeiten werden von der MS Bau aus Höchst ausgeführt, die Stahlbetonfertigteile lieferte die Firma Rost aus Burgthann, eine heimische Firma, die Baufirma Unterleider, wird die Pflasterarbeiten erledigen. „Der Bauhof ist an dieser Baumaßnahme nicht beteiligt“, so Keller.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare