Ehrungen durch die Gemeinde

P Die Erwachsenen holten im vergangenen Jahr viele hohe Titel. Zwei Weltmeister kamen aus der Gersprenzgemeinde: Hans-Friedrich Kircher im Tischfußball, Karl-Heinz Kiendl in der Vogelzucht. Europameistertitel brachten für den TGC Johanna und Carolyn Wind mit nach Hause, sowie Manfred Werra für den Athletenverein. Einen ersten Platz im deutschen Pokalwettbewerb holte der TGC, der Turnverein kann mit Remigius Roskosch einen deutschen und internationalen Hochschulmeister vorweisen. Der Rad- und Rollsportverein errang einen ersten Platz bei den Bundesmeisterschaften.

Weltmeister gab es auch bei den Jugendlichen, die Titel brachten Mario Cicchelli und Janik Müller-Trabert für den Tischfußballclub Klein-Zimmern. Südwestdeutsche Meisterin wurde Julia Niebergall im Badminton im Doppel und im Einzel. Landesmeister gab es einige, der Zimmerner Golfclub erreichte den Titel und der Rad- und Rollsportverein gleich in mehreren Altersklassen.

Kommentare