Kreativ-Wettbewerb für Kinder aus Grund- und Förderschulen

Eigene Geschichten erfinden

Groß-Zimmern (guf) ‐ In jedem Jahr veranstaltet die Stiftung Lesen einen Geschichten-Erfinder- und Bastelwettbewerb. Kinder können Geschichten erfinden und dazu eine Kulisse basteln.

Beides wird mit einer Fotodokumentation eingeschickt und von einer Jury bewertet. Hauptpreis ist eine Gruppenreise, aber auch ein Besuch von Kinderbuchautor Achim Börger oder Buchpakete sind zu gewinnen. Helden der Geschichten sind immer Tesalino und Tesalina. Die beiden Kinder haben in den letzten Jahre schon einige Abenteuer erlebt. Diesmal geht es um einen „tierischen Fall“. Den Anfang der Geschichte hat Achim Börger geschrieben, den weiteren Verlauf sollen sich die Kinder ausdenken.

Treffen für den Wettbewerb sind von Januar bis April 2010 montags nachmittags ab 16 Uhr.

Wer mitmachen will, kann sich bei der Kinder- und Jugendförderung im Jugendzentrum, Am Festplatz 1, oder unter z 497367 oder via Internet: info@jugendfoerderung.net anmelden.

Informationen gibt es auch auf der Homepage: http://www.jugendforderung.net.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare