Einbrecher steigen in Gemeindehaus und Kindergarten ein

Groß-Zimmern (sef) - Bislang unbekannte Täter versuchten in der Nacht auf Sonntag, in einem Pfarrgemeindehaus in der Kettelerstraße Stehlbares zu finden.

Wie die Polizei heute mitteilt, hebelten die Ganoven hierzu die Hintertüre auf und durchsuchten anschließend im Gebäude mehrere Zimmer und Schränke. Gestohlen wurde nach derzeitigem Stand nichts, der entstandene Sachschaden kann noch nicht beziffert werden. Hinweise nimmt die Polizeistation in Dieburg entgegen (Tel.: 06071 96560).

Bereits zwischen Freitag, 18 Uhr, und Montag, 7 Uhr, drangen ebenfalls bislang unbekannte Täter im Otzbergring in einen Kindergarten ein. Die Täter hebelten ein Fenster auf und gelangten so in das Gebäude. Danach durchwühlten sie mehrere Schränke. Entwendet wurden teure elektronische Geräte. Der Sachschaden beträgt ungefähr 150 Euro. Auch in diesem Fall bittet die Polizei um Hinweise.

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare