Planer sowie Pädagogen berichten und beantworten Fragen

Ende der Ortskernsanierung

Groß-Zimmern (guf) ‐ Im Juni 1974 wurde mit der Ortskernsanierung in Groß-Zimmern begonnen. Nach 35 Jahren stehen nun die „Aufhebung der Sanierungs- sowie der Erweiterungssatzung“ auf der Tagesordnung des Planungs- und Umweltausschusses (PU), der am Montag, 7. Dezember, zusammen kommt.

Danach sind Ausgleichsbeträge von betroffenen Eigentümern zu erheben, sofern diese nicht durch einen Ablösevertrag bezahlt wurden.

In der Einladung wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der Sanierungsbeauftragte der Gemeinde Herr Engelhardt, sowie Herr Voss von der Nassauischen Heimstätte zur Beantwortung von Fragen nur in der Sitzung des PU anwesend sein werden.

Außerdem wird es an diesem Abend um Beschlussfassungen bezüglich des Haushaltsplans 2010 gehen.

Der Sozial-, Sport- und Kulturausschuss (SSK) tagt am Dienstag, 8. Dezember.

Hier werden unter anderem Jugendpfleger Tom Hicking sowie Stadtplaner Thomas Heinrich und Sozialpädagoge Tobias Lauer von der „Sozialen Stadt“ einen Sachstandsbericht über die Projektwerkstatt vorstellen.

Die Ausschusssitzungen beginnen jeweils um 19.30 Uhr im Sitzungsraum (Erdgeschoss) des Rathauses.

Kommentare