Tag der offenen Tür im Jugendzentrum am Festplatz

Flohmarkt für Kinder

Groß-Zimmern (guf) - Oft hat man als Kind „zu wenig“ Spielzeug und Klamotten. Oder sind es vielleicht zu viele? Oder einfach nur die falschen? Auf jeden Fall nie das, was man „wirklich“ braucht.

Immer wieder wollen Kinder neue Spielzeuge und damit auch Sachen loswerden, verschenken, verkaufen, oder versteigern. Auf dem Flohmarkt haben Kinder bis maximal 14 Jahren dazu Gelegenheit - ohne ihre Eltern, die dürfen beim Aufbau helfen.

Die Standgebühr beträgt einen Euro und einen Kuchen, den die Jugendförderung verkaufen wird. Wer Interesse an einem Stand hat, der kann sich bei der Kinder- und Jugendförderung, Am Festplatz 1, anmelden.

Dies geht während der Sprechzeiten dienstags von 8 bis 11 Uhr und von 14bis 18 Uhr direkt vor Ort, telefonisch unter s  497367, oder per Mail: info@jugendfoerderung.net.

Damit auch ordentlich Besucher kommen, findet gleichzeitig mit dem Flohmarkt ein Tag der offenen Tür statt.

Das Jugendzentrum öffnet seine Tore und macht Angebote für Kinder und Familien. Es wird ein Bastelangebot geben, das Riesentrampolin im Hof wird aufgebaut, die Grundschulbetreuung des Pfiffikus stellt sich vor, es gibt ein Wurfspiel, Jugendpfleger Tom Hicking macht Luftballontiere und vieles mehr. Für Kaffee, Kakao und Kuchen ist gesorgt.

‹ Wer einen kurzweiligen Nachmittag verbringen will, der ist am Samstag, 4. Juni, von 10 bis 14 Uhr im Jugendzentrum genau richtig.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare