Statt grell gelb jetzt blau-weiß

1 von 8
Viele Zuschauer waren auf den roten Platz gekommen, zum Jubiläumsfest des Fanfarencorps.
2 von 8
Heinz Held (links) überreicht den Blumenstrauß an den ersten Vorsitzenden des Fanfarencorps Stefan Strauß. „Genau passend zur Uniform, blau, weiß und gold“, freut sich der Vorsitzende des Ortsgremiums.
3 von 8
Viele Zuschauer waren auf den roten Platz gekommen, zum Jubiläumsfest des Fanfarencorps.
4 von 8
Mit einem großen Musikfest startete das Fanfarencorps Groß-Zimmern am Samstag in sein 40. Geburtsjahr. Besonders die neuen Uniformen interessierten das Publikum.
5 von 8
In Reih und Glied in militärischer Ordnung, passend zur neuen Uniform.
6 von 8
In Reih und Glied in militärischer Ordnung, passend zur neuen Uniform.
7 von 8
Man muß sich erst daran gewöhnen. Die Zimmerner Fanfaren sind jetzt blau, weiß und gold und nicht mehr gelb.
8 von 8
Schmuck sehen sie aus, die neuen Uniformen, so befanden viele der Zuschauer.

Groß-Zimmern - Mit einem großen Musikfest startete das Fanfarencorps Groß-Zimmern am Samstag in sein 40. Geburtsjahr. Besonders die neuen Uniformen interessierten das Publikum. Nach 27 Jahren in gelb hatten sich die Musiker zum radikalen Outfit-Wechsel entschieden.

Kommentare