Schulfest der Friedensschule

1 von 26
Kinder krabbeln, klettern und schaukeln: Alles bewegt sich beim Fest der Friedensschule in Groß-Zimmern. „Stellen Sie sich das bei 15 Grad weniger und im strömenden Regen vor“, meint Schulleiter Axel Pucknat zufrieden  mit seiner Entscheidung, das Fest im Juni wegen schlechten Wetters abgesagt zu haben.
2 von 26
Kinder krabbeln, klettern und schaukeln: Alles bewegt sich beim Fest der Friedensschule in Groß-Zimmern. „Stellen Sie sich das bei 15 Grad weniger und im strömenden Regen vor“, meint Schulleiter Axel Pucknat zufrieden  mit seiner Entscheidung, das Fest im Juni wegen schlechten Wetters abgesagt zu haben.
3 von 26
Kinder krabbeln, klettern und schaukeln: Alles bewegt sich beim Fest der Friedensschule in Groß-Zimmern. „Stellen Sie sich das bei 15 Grad weniger und im strömenden Regen vor“, meint Schulleiter Axel Pucknat zufrieden  mit seiner Entscheidung, das Fest im Juni wegen schlechten Wetters abgesagt zu haben.
4 von 26
Kinder krabbeln, klettern und schaukeln: Alles bewegt sich beim Fest der Friedensschule in Groß-Zimmern. „Stellen Sie sich das bei 15 Grad weniger und im strömenden Regen vor“, meint Schulleiter Axel Pucknat zufrieden  mit seiner Entscheidung, das Fest im Juni wegen schlechten Wetters abgesagt zu haben.
5 von 26
Kinder krabbeln, klettern und schaukeln: Alles bewegt sich beim Fest der Friedensschule in Groß-Zimmern. „Stellen Sie sich das bei 15 Grad weniger und im strömenden Regen vor“, meint Schulleiter Axel Pucknat zufrieden  mit seiner Entscheidung, das Fest im Juni wegen schlechten Wetters abgesagt zu haben.
6 von 26
Kinder krabbeln, klettern und schaukeln: Alles bewegt sich beim Fest der Friedensschule in Groß-Zimmern. „Stellen Sie sich das bei 15 Grad weniger und im strömenden Regen vor“, meint Schulleiter Axel Pucknat zufrieden  mit seiner Entscheidung, das Fest im Juni wegen schlechten Wetters abgesagt zu haben.
7 von 26
Kinder krabbeln, klettern und schaukeln: Alles bewegt sich beim Fest der Friedensschule in Groß-Zimmern. „Stellen Sie sich das bei 15 Grad weniger und im strömenden Regen vor“, meint Schulleiter Axel Pucknat zufrieden  mit seiner Entscheidung, das Fest im Juni wegen schlechten Wetters abgesagt zu haben.
8 von 26
Kinder krabbeln, klettern und schaukeln: Alles bewegt sich beim Fest der Friedensschule in Groß-Zimmern. „Stellen Sie sich das bei 15 Grad weniger und im strömenden Regen vor“, meint Schulleiter Axel Pucknat zufrieden  mit seiner Entscheidung, das Fest im Juni wegen schlechten Wetters abgesagt zu haben.
9 von 26
Kinder krabbeln, klettern und schaukeln: Alles bewegt sich beim Fest der Friedensschule in Groß-Zimmern. „Stellen Sie sich das bei 15 Grad weniger und im strömenden Regen vor“, meint Schulleiter Axel Pucknat zufrieden  mit seiner Entscheidung, das Fest im Juni wegen schlechten Wetters abgesagt zu haben.

Kinder krabbeln, klettern und schaukeln: Alles bewegt sich beim Fest der Friedensschule in Groß-Zimmern. „Stellen Sie sich das bei 15 Grad weniger und im strömenden Regen vor“, meint Schulleiter Axel Pucknat zufrieden mit seiner Entscheidung, das Fest im Juni wegen schlechten Wetters abgesagt zu haben.

Kommentare