Groß-Zimmerner Kerb 2008

1 von 45
Kein Fest ist für Groß-Zimmern so typisch wie die Kerb.
2 von 45
Kein Fest ist für Groß-Zimmern so typisch wie die Kerb.
3 von 45
Kein Fest ist für Groß-Zimmern so typisch wie die Kerb.
4 von 45
Kein Fest ist für Groß-Zimmern so typisch wie die Kerb.
5 von 45
Kein Fest ist für Groß-Zimmern so typisch wie die Kerb.
6 von 45
Kein Fest ist für Groß-Zimmern so typisch wie die Kerb.
7 von 45
Kein Fest ist für Groß-Zimmern so typisch wie die Kerb.
8 von 45
Kein Fest ist für Groß-Zimmern so typisch wie die Kerb.
9 von 45
Kein Fest ist für Groß-Zimmern so typisch wie die Kerb.

Hauptakteure der Kerb sind alljährlich die "Kerbborschte", die sich aus den 19- und 20-jährigen Burschen der Gemeinde zusammenfinden. Aus ihrer Mitte wählen diese den "Kerbvadder" und den "Mundschenk". Die Zimmerner Kerb, oder die Zimmerner Kirchweih, wie sie in weiten Teilen Deutschlands genannt würde, ist das wichtigste Fest für einen großen Teil der Groß- und Klein-Zimmerner Alt- und Neubürger.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare