Zum Frühling spielt der KKM Klein-Zimmern

Klein-Zimmern - (guf) Auch in diesem Jahr ist es wieder so weit - zum hoffentlich bald bevorstehenden Erwachen des Frühlings möchte der Katholische-Kirchen-Musikverein (KKM) Klein-Zimmern den Start in die wärmere Jahreszeit beschwingt gestalten.

Das „Frühlingsfest der Melodien“ findet nach guter Resonanz im letzten Jahr am Samstag, 4. April, ab 20 Uhr in der Sporthalle des St. Josephshauses Klein-Zimmern statt. Die Saalöffnung ist um 19 Uhr. Gestaltet wird das Programm vom großen Orchester des KKM, welches in diesem Jahr erstmals unter der Leitung des neuen Jugenddirigenten Thomas Martin auftritt. Über 40 aktive Musiker der beiden Gruppen sorgen dafür, dass es an diesem Abend nicht langweilig wird. In einem bunten Reigen werden sie für jeden Geschmack etwas bieten, von der Blasmusik bis hin zu Stücken aus „Pretty Woman“ oder von Simon and Garfunkel. „Begleiten Sie uns auf unserer Reise durch die unterschiedlichsten Stilrichtungen Musik“, wirbt der Verein. Der klassische Marsch kommt neben Rock und Pop ebenso zum Tragen, wie Charakterstücke und bekannte Filmmusiken. Dass an diesem Abend auch für das leibliche Wohl gesorgt ist versteht sich son selbst.

Der Kartenvorverkauf findet derzeit in den Geschäften Obstbau Geibel, Metzgerei Emmerich sowie der Weckstubb in Klein-Zimmern statt.

Kommentare