Fußballweltmeisterschaft für die ganze Familie

Groß-Zimmern ‐ Endlich ist es soweit, die WM 2010 in Süd-Afrika beginnt am Freitag, 11. Juni, in Johannesburg mit dem Eröffnungsspiel Süd-Afrika gegen Mexico. Von Johannesburg bis Kapstadt, werden in neun verschiedenen Städten und zehn verschiedenen Stadien, die Spiele stattfinden. Damit wird erstmals eine Fußballweltmeisterschaft auf afrikanischem Boden ausgetragen.

Für alle Deutschland-Fans, insbesondere für die Bürger und Familien in Groß-Zimmern und deren Freunde und Bekannte aus den Nachbargemeinden, beginnt die diesjährige WM, mit dem Spiel Deutschland gegen Australien am Sonntag, 13. Juni, um 20.30 Uhr.

Um die Vorfreude auf das erste Deutschland-Spiel zu steigern, und dem Mega-Ereignis einen gebührenden Rahmen zu verleihen, haben sich die Fußballer des FSV Groß-Zimmern mächtig ins Zeug gelegt und einen echten Public-Viewing-Point auf ihrem Vereinsgelände an der Waldstraße geschaffen. Alle sind herzlich eingeladen, am Sonntag, 13. Juni, ab 11.30 Uhr, mit einem zünftigen Weißwurscht-Frühschoppen und Live-Musik, gemeinsam mit dem Schirmherren und Bürgermeister Achim Grimm die FSV WM-Arena an der Waldstraße zu eröffnen.

Fußball auf Großbildleinwand

Die Besucher erwartet ein buntes Programm mit Musik, Spiel, Sport, Tanz und Show bis hin zum krönenden Abschluss des Tages; die Übertragung des ersten Gruppenspiels unserer National-Helden: Deutschland gegen Australien - natürlich auf Großleinwand.

Die Organisatoren des FSV legen besonderen Wert darauf, diesem Ereignis einen familiären Charakter zu verleihen. Die Besucher können das Eröffnungsprogramm mit der ganzen Familie und Freunden genießen. Dazu haben die FSVler, in Zusammenarbeit mit der Gastro-Familie „Labellate“, neben dem großen Arena-Zelt, einen Biergarten sowie ein reichhaltiges kulinarisches Angebot an Speisen und Getränken vorbereitet.

Für die Kinder und Jugendlichen ist ein Fußball-Geschicklichkeits-Parcours eingerichtet und für die allerkleinsten „Arena-Besucher“, stehen ein Kinderkarussell und eine Hüpfburg bereit.

Bei Regen wird umdisponiert

Sollte das Wetter nicht mitspielen, sind auch hier alle Vorbereitungen getroffen, so dass auch bei aufkommendem Regen alle Besucher im „Trockenen“ sitzen.

Der Eintritt für die WM Arena ist frei. Der FSV Groß-Zimmern freut sich auf zahlreichen Besuch und wünscht allen Gästen der WM-Arena einen friedlichen, kurzweiligen Aufenthalt und hoffentlich unvergessliche Spiele.

Ab dem 14. Juni ist die WM-Arena noch für weitere 17 Tage geöffnet. Übertragen werden die interessantesten Spiele aller Gruppen sowie alle Spiele der italienischen Freunde. Und egal wie weit es die deutsche Mannschaft schafft, auch alle Finalrunden bis hin zum Endspiel am 11. Juli. Dazu liegen in der Arena ausreichend Flyer mit den Paarungen und Spielzeiten aus.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare