Diakonweihe im Hohen Dom zu Mainz

Groß-Zimmern/Mainz (guf) - Ein besonderes Ereignis für die Pfarrgemeinde Groß-Zimmern ist am Samstag im Hohen Dom zu Mainz die Diakonweihe von Martin Gölz aus Zimmern, die der Mainzer Bischof, Kardinal Karl Lehmann vollzieht.

In einem feierlichen Hochamt am Pfingstsonntag um 10 Uhr wird Diakon Gölz in die Pfarrgruppe Dieburg und Groß-Zimmern eingeführt. Anschließend ist im Pfarrheim ein Empfang.

Martin Gölz stammt aus Groß-Gerau, legte in Alzey sein Abitur ab und ist Diplom Sozialpädagoge und Diplomtheologe. Er studierte zuletzt an der Philosophisch Theologischen Hochschule Benediktbeuren.

Derzeit ist er als Religions- und Ethiklehrer an der Berufsbildenden Schule für Wirtschaft in Worms tätig.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare