Er war in Groß-Zimmern zu Gast

Polizei sucht nach vermisstem Mann

Groß-Zimmern - Die Polizei sucht nach einem Vermissten, der bei Verwandten in Groß-Zimmern zu Gast war.  Der Mann, der nur polnisch spricht, wurde zuletzt in Gundernhausen gesehen.

Seit Mittwoch, 10. Juli, sucht die Polizei nach dem Vermissten Marek Tadeusz Kos. Der 56-jährige polnische Staatsangehörige war bei Verwandten in Groß-Zimmern zu Gast. Letztmals wurde er am Samstag, 6. Julil, in Gundernhausen im Stetteritzring gesehen, als er zu Fuß in südliche Richtung lief. Seit dieser Zeit fehlt von dem 56-Jährigen jede Spur. Auch die Suche mit einem Hubschrauber blieb bislang erfolglos.

Der Vermisste ist schlank, hat dunkelbraune kurze Haare, einen Oberlippenbart und ist an beiden Oberarmen und im Brustbereich tätowiert. Er spricht nur polnisch. Bekleidet war der 56-Jährige mit einer hellblauen Jeans, einem T-Shirt und schwarzen Arbeitsschuhen. Zudem trug er eine rote Basecap mit der Aufschrift "Ferrari". Das Kommissariat  bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich unter der Rufnummer 06151 / 9690 zu melden.

bl

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare