Mit Feuerwerkskörper

Jugendliche zerstören Toilettenhäuschen

+

Groß-Zimmern - Mit einem Feuerwerkskörper haben Jugendliche eine Dixie-Toilette zerstört. Es handelt sich um mehr als nur ein Lausbubenstreich.

Mehr als nur ein Lausbubenstreich: Erheblichen Sachschaden haben Jugendliche gestern Abend gegen 19.50 Uhr angerichtet. Die bislang unbekannten Täter warfen vermutlich einen Feuerwerkskörper in ein Dixie-Toilettenhäuschen, das vor dem Neubau eines Supermarktes in der Max-Planck-Straße stand. Hierdurch entzündete sich die Toilette.

Der Brand wurde durch die Freiwillige Feuerwehr gelöscht, das Toilettenhäuschen ist komplett zerstört. Die Polizeistation Dieburg hat die Ermittlungen zu den Tätern aufgenommen und bittet um Hinweise unter 06071/9656-0.

Reisebus mit vergoldeter Toilette

Bling-Bling! Reisebus mit vergoldeter Toilette

dani

Kommentare