Bundestraße 26:

Unbekannte werfen Stein auf fahrendes Auto

Groß-Zimmern - Einem Stein haben bislang unbekannte Täter auf ein fahrendes Auto geworfen. Dabei trafen sie die Windschutzscheibe.

Gegen 10.30 Uhr warfen am Donnerstag (2. November) unbekannte Täter einen Stein von der Brücke, die über der Bundesstraße 26 auf der Höhe Groß-Zimmern führt. Dabei trafen sie einen grauen Mazda. Der Stein landete auf der Windschutzscheibe. Der Schaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt, der Fahrer blieb unverletzt. Zeugen, die zu dem Tatzeitpunkt verdächtige Personen gesehen haben, sollen sich an die Dieburger Polizei unter 06071/9656-0 wenden. (yfi)

Kuriose Blitzer-Bilder: Die verrücktesten Radarfotos

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion