Zuvor anderen Wagen beschädigt

Jugendlicher schlägt Autofahrer mit Faust ins Gesicht

Groß-Zimmern - Ein Jugendlicher beschädigt den Spiegel eines parkenden Wagens. Als ihn ein Autofahrer darauf anspricht, schlägt er diesem mit der Faust ins Gesicht.

Ein 31 Jahre alter Darmstädter ist gegen 17 Uhr in Groß-Zimmern mit seinem Auto unterwegs. Wie die Polizei berichtet, fällt ihm in der Kirchstraße plötzlich ein junger Mann auf, der mit seinem schwarzen Mountainbike den Außenspiegel eines schwarzen, geparkten Fords beschädigt. Der Darmstädter hält daraufhin an und spricht den etwa 18 Jahre alten Jugendlichen aus dem Auto heraus an. Der Angesprochene tritt allerdings sofort an das Fenster und schlägt dem Fahrer mit der Faust ins Gesicht. Im Anschluss entfernt er sich sofort Richtung Opelgasse, so die Beamten weiter.

Der 31-Jährige fährt daraufhin zur Polizei und erstattet Anzeige gegen den Unbekannten. Laut seinen Zeugenaussagen soll der Jugendliche etwa 1,80 Meter groß sein und kurz schwarze Haare haben, die an der Seite rasiert sind. Zum Tatzeitpunkt trägt er eine schwarze Bomberjacke sowie eine schwarze Jeans. Die Beamten suchen jetzt Zeugen in dem Fall. Personen, die etwas von dem Vorfall mitbekommen haben oder Hinweise zum beschriebenen Jugendlichen geben können, sollen sich auf der Wache unter der 06071/9656-0 telefonisch melden. (jo)

Archivbilder

Schwerer Unfall auf der L3094: Bilder

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolfoto: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion