Informationen zum Bürgerbus

- Die Gemeinde Groß-Zimmern sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt weitere ehrenamtliche Fahrer für den Bürgerbus, da die zur Zeit eingesetzten Helfer ausgelastet sind und sich der Bedarf an Fahrten erhöht hat.

Der Kleinbus hat für Fahrgäste nicht mehr als acht Sitzplätze, so dass ein PKW-Führerschein ausreicht. Für den Personenbeförderungsschein ist lediglich eine medizinische Untersuchung nötig. Alle Kosten und Formalitäten übernimmt die Gemeinde. Fahrer jeglichen Alters sind willkommen, alle stehen unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung. Der persönliche Dank des Bürgermeisters sowie derer, die so mehr Mobilität bekommen, ist jedem Helfer gewiss. Natürlich werden alle Interessenten auf ihren Einsatz entsprechend vorbereitet und geschult. Mehr Informationen hat Projektleiter Manfred Jung von der Gemeinde, s 970224.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare