Groß-Zimmerner Pfadfinder feiern runden Geburtstag mit Liedern am Lagerfeuer

80 Jahre „Allzeit bereit!“

Groß-Zimmern - Seit 1933 folgen die Groß-Zimmerner Pfadfinder, Teil der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG), ihrem Wahlspruch: „Allzeit bereit“.

Das bedeutet ehrenamtliche Jugendarbeit seit nunmehr acht Jahrzehnten. Generationen von Jungen, später auch Mädchen, haben in diesem Sinne gelernt, ihr Leben aktiv zu gestalten, die Natur zu schützen, fair und verständnisvoll miteinander umzugehen und dabei zugleich nie den Spaß aus den Augen zu verlieren haben.

Die DPSG gibt es in Deutschland seit 1929. Damit gehört der Stamm Sankt Bartholomäus Groß-Zimmern zu den ältesten Gruppen im Bundesgebiet. „Eine starke Leistung, die nur durch die Einsatzbereitschaft von unzähligen jungen Menschen möglich ist, die bereit waren und es heute noch sind, ihre Zeit und Kraft einem guten Zweck zu schenken“, schreibt Vorstandsmitglied Stephanie Mieth.

Aus diesem Anlass soll am Samstag, 8. Juni, ab 15 Uhr gefeiert werden.

Das Motto: „80 Jahre Lagerleben“. Geboten werden kulinarische Leckerbissen aus der typischen Pfadfinderküche und Mitmach-Angebote zum Thema „Lagerleben der Pfadfinder“.

Es darf gebaut, geknotet, geortet und nach Herzenslust erkundet werden, was die Pfadfinderei für ihre Mitglieder so anziehend macht.

Das Lagerfeuer am Abend darf natürlich nicht fehlen. Traditionell werden hier im Feuerschein Geschichten von vergangenen Fahrten erzählt, Erinnerungen ausgetauscht, Lieder gesungen und immer wieder viel gelacht.

Am Sonntag (9.) rundet ein Festgottesdienst um 10 Uhr in der katholischen Kirche die Jubiläumsveranstaltung ab. Im Anschluss servieren die St.-Georgs-Pfadfinder Kaffee und Kuchen im katholischen Pfarrheim.

Ob aktuelle Pfadfinder, Ehemalige, Eltern, Freunde oder einfach Interessierte: Die Pfadfinder freuen sich auf jeden Gast, der ihr Jubiläum mit ihnen auf der Ranch des katholischen Pfarrheimes feiern möchte. J guf

Kommentare