Veranstaltungen zum Jubiläum beginnen am 30. April / Maibaum aus dem Wald

90 Jahre Feuerwehrverein

Frisch geschlagen und geschält wird der Maibaum zum Feuerwehrhaus gebracht.   J Foto: p

Groß-Zimmern - Sein 90jähriges Jubiläum feiert der Förderverein Freiwillige Feuerwehr Groß-Zimmern in diesem Jahr. Begangen wird das Fest wieder rund um den 1.

Mai, und dazu gehört auch der große Maibaum am Feuerwehrhaus, der am Samstag mit vereinten Kräften im Wald geholt wurde.

Nachdem der passende Baum ausgewählt und gefällt worden war, wurde noch im Wald die Rinde entfernt. Die Feuerwehrleute luden den Baum dann auf ein geeignetes Gefährt und brachten ihn zum Feuerwehrhaus. Dort wird er kurz vor den Maifeierlichkeiten am 30. April und 1. Mai aufgestellt.

Der Feuerwehrverein lädt alle zu den bereits bekannten Veranstaltungen am 30. April und 1. Mai ein. Anlässlich des Jubiläums gib es jedoch einige ergänzende Programmpunkte sowie eine Happy-Hour am Mai-Warm-Up. Zusätzlich findet am 16. Juni ein Tag der offenen Tür, der „Feuerwehr-Actiontag“, statt.

Am Dienstag (30.) geht’s mit dem „Mai-Warm-Up“ los. Um 19 Uhr findet ein Festkommers mit einem Rückblick auf die Vereinsgeschichte statt. Im Anschluss wird - wie in den vergangenen Jahren - in den Mai gefeiert.

Zwischen 21 und 22 Uhr gilt in der Hütchenbar eine „Happy Hour“: Besucher die dort ein Getränk erwerben, bekommen das gleiche Getränk noch einmal gratis.

Der „Indoor-Biergarten“ lädt zum gemütlichen Verweilen ein. Hungrigen werden Bratwürstchen angeboten. Wie in den vergangenen Jahren ist der Eintritt frei.

Das traditionelle Maifest mit dem beliebten Frühschoppen startet dann am 1. Mai um 10 Uhr am Feuerwehrhaus. Mit deftigen Spezialitäten vom Schwenkgrill und kühlen Getränken verwöhnen die Feuerwehrleute Radler und Maiwanderer.

Die Jugendfeuerwehr sorgt mit einer eigens einstudierten Schauübung für Unterhaltung. Außerdem bieten die Nachwuchsbrandschützer wieder Aktivitäten für die kleinen Besucher an, so dass sich die Eltern beim Besuch am Feuerwehrhaus entspannen können.

Der Erlös aus den Veranstaltungen kommt dem Brandschutz in Groß-Zimmern zu Gute.

Der Förderverein Freiwillige Feuerwehr Groß-Zimmern schafft regelmäßig sinnvolle Gerätschaften für die Einsatzabteilung an und finanziert auch große Teile des „Feuerwehr-Action-Tages“ am 16. Juni.

‹ Informationen liefert die Wehr unter: www.feuerwehr-zimmern.de. - guf

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare