Kasperles Reise ins Wunderland

Groß-Zimmern (guf) ‐ Wer sich auf „Kasperles Reise ins Wunderland“ begibt, sieht mehr als nur die üblichen Possen des Spaßmachers. Denn das Stück um die Erlebnisse des Kasperle, Wachtmeister Schnürstiefel, Hund Wuschel und der Waldhexe hat einen pädagogischen Hintergrund. Dabei nimmt der Kasperl seinen jungen Gästen mehrfach das Versprechen ab, niemals mit Fremden mit zu gehen und er lässt sich bei der Hexenjagd helfen. Nadine Liebe gastiert mit ihrem Theater im gut temperierten Zelt am Festplatz ab Donnerstag, 24. Juni. Die Aufführungen beginnen bis Samstag (26.) täglich um 15.30 Uhr, am Sonntag um 11 und 15.30 Uhr sowie abschließend am Montag um 15 Uhr.

Am Donnerstag (Familientag) gibt es für jedes Kind eine Portion Popcorn und ein Softgetränk. Der Eintritt pro Person kostet vier Euro. Infos unter z 0157/72046186.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare