Kein Geld für Bolzplatz in Klein-Zimmern

Klein-Zimmern (wd) ‐ Der Wunsch verschiedener Klein-Zimmerner Bürger nach einem Bolzplatz wird nicht in Erfüllung gehen.

Bürgermeister Achim Grimm verdeutlichte kürzlich den Ortsbeiratsmitgliedern die Haushaltslage der Gemeinde, die keinen Spielraum für die Errichtung eines Bolzplatzes lasse. Der Ortsbeirat einigte sich darauf, nochmals mit dem SV Viktoria in Verbindung zu treten, mit der Anfrage, ob dort, außerhalb des normalen Trainingsbetriebes, Jugendliche nachmittags kicken könnten.

Kommentare