Ob bei Regen oder in hohem Alter, Mitglieder der Chorgemeinschaft ziehen los

Kein Silvester ohne Wanderung

+
Senior Heinz Knierieme (2.von links) sorgt für gute Stimme und Stimmung

Gross-Zimmern - Um ein fröhliches Liedchen auf den Lippen sind sie eigentlich nie verlegen – doch angesichts trüben Dauerregens verschlug es sogar den Mitgliedern der Chorgemeinschaft die Sprache.

Dennoch brachen am Samstag rund zwei Dutzend Sänger gut gelaunt zur Wanderung auf. Heinz Knierieme, mit 80 Jahren ältester Teilnehmer, zeigte sich als beflissener Gastgeber und servierte vor dem Start heißen Tee und Hochprozentiges.

Gut acht Kilometer ging es dann über Gundernhausen nach Roßdorf, wo bei einer Weinprobe im gemütlichen Lokal doch noch die Sangeslust zurückkehrte.

ula

Kommentare