Am Montag beginnt der Vorverkauf für Eintrittskarten und Utensilien

Kerb feiern mit Band am Arm

Groß-ZImmern - Die Kerbbändchen für die Große Party am Samstag, die Aufkleber und die Kerbkappen-Ansteckbuttons sind ab Montag in Zimmern erhältlich.

Die beliebten Kerbbändchen, die ebenso wie in den letzten Jahren die Eintrittskarte für die Party am Kerbsamstag darstellen, kosten in diesem Jahr sechs Euro im Vorverkauf und an der Abendkasse sieben Euro. Dass sich der Erwerb der Kerbbändchen schon im Vorfeld gleich doppelt lohnt, hat sich im letzten Jahr gezeigt.

Da die Armbänder in der Regel sehr schnell ausverkauft sind und an der Abendkasse nur noch ein kleines Restkontingent vorhanden ist, sollte man so bald wie möglich zugreifen. Zudem spart man dabei pro Person einen Euro. Die Zusatzbändchen für den Altersnachweis werden - wie im letzten Jahr - an den Eingängen zur Kerbarena verteilt. Ab 22 Uhr brauchen alle Besucher der Party dieses Bändchen, um weiterhin Zutritt auf den Platz und in die Mehrzweckhalle zu erhalten. Im Angebot sind auch die zum Sammlerobjekt gewordenen Aufkleber, die zum Preis von einem Euro verkauft werden. Erstmals wird es die Ansteckbuttons in Form einer grün-weißen Kerbkappe geben. Ab Mitte August wird das Kerbheft erhältlich sein. Die Broschüre wird zwei Euro kosten und erstmals ein Poster des aktuellen Jahrgangs enthalten.

‹ Alle Kerbutensilien sind ab Montag in den folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich: Bäckerei Nennhuber, Bäckerei Dölcher, Kistenwache, Tintenfass, Schreibwaren Hesse, Post und Metzgerei Bach. Das Kerbheft mit dem Poster wird zudem beim Frisör Schlepper und in der Buchhandlung Lesezeichen angeboten.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare