Unfallbeteiligte mit Rettungsheli in Kliniken gebracht

Motorrad- und Fahrradfahrer stoßen zusammen - zwei Schwerverletzte

+
Aus bislang ungeklärter Ursache sind gestern Abend auf der L3114 zwischen Groß-Zimmern und Dieburg ein Motorrad- und ein Fahrradfahrer zusammengestoßen. Beide mussten mit Rettungshubschraubern in Kliniken gebracht werden.

Groß-Zimmern - Zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Fahrrad- und einem Motorradfahrer ist es am Dienstagabend gegen 19.20 Uhr auf der Landesstraße 3114 zwischen Groß-Zimmern und Dieburg gekommen. Beide mussten mit Rettungshubschraubern in Kliniken geflogen werden mussten.

Wie die Polizei mitteilt, ist der genaue Unfallhergang noch nicht geklärt. Bislang sicher sei lediglich, dass auf Höhe der Überführung der B26 ein 52-jähriger Fahrradfahrer aus Roßdorf mit einem 64-jährigen Kradfahrer aus Groß-Zimmern zusammengestoßen ist.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Darmstadt sei ein Gutachter mit der Verkehrsunfallrekonstruktion beauftragt worden. Die Landesstraße zwischen Groß- Zimmern und Dieburg sei am späten Abend eine Zeit lang voll gesperrt gewesen. (nl)

Tödlicher Motorradunfall in Eppertshausen: Bilder

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion