Lebrechtstraße zwischen Brücke und Minikreisel gesperrt

Groß-Zimmern (lho) - Wegen Kanalbauarbeiten wird eine Vollsperrung der Lebrechtstraße zwischen Biergasse/Gersprenzbrücke und Bachgasse/Minikreisel erforderlich.

Die Arbeiten beginnen am heutigen Montag im Bereich Biergasse/Brücke und sollen spätestens am 20. August beendet sein.

Eine Umleitung ist über die Lebrecht-, Angelstraße, Petersgasse und Enggasse ausgeschildert. Dadurch ist die Zufahrt von Klein- nach Groß-Zimmern und umgekehrt möglich.

Der überörtliche Verkehr wird bereits im Zuge der B 26, der Landesstraße 3114 und 3115 sowie der K 128 über Dieburg nach Klein-Zimmern umgeleitet.

Durch diese Umleitung können die Bushaltestellen auf der Linie 672 in der Friedhof- und Klein-Zimmerner Straße nicht angedient werden. Die Haltestelle Friedensschule wird in die Bertha-von-Suttner-Straße hinter den Kreisverkehrsplatz verlegt. Die Linie 682 fährt auch während der Umleitung die Friedensschule an. In der Garten- und Spessartstraße in Klein-Zimmern wurde, um die Durchfahrt der Linienbusse zu gewährleisten, eingeschränktes Halteverbot einseitig angeordnet.

Bürgermeister Achim Grimm bittet um besondere Vorsicht und um Verständnis für die Behinderungen und Beeinträchtigungen.

Kommentare