Lebrechtstraße zwischen Brücke und Minikreisel gesperrt

Groß-Zimmern (lho) - Wegen Kanalbauarbeiten wird eine Vollsperrung der Lebrechtstraße zwischen Biergasse/Gersprenzbrücke und Bachgasse/Minikreisel erforderlich.

Die Arbeiten beginnen am heutigen Montag im Bereich Biergasse/Brücke und sollen spätestens am 20. August beendet sein.

Eine Umleitung ist über die Lebrecht-, Angelstraße, Petersgasse und Enggasse ausgeschildert. Dadurch ist die Zufahrt von Klein- nach Groß-Zimmern und umgekehrt möglich.

Der überörtliche Verkehr wird bereits im Zuge der B 26, der Landesstraße 3114 und 3115 sowie der K 128 über Dieburg nach Klein-Zimmern umgeleitet.

Durch diese Umleitung können die Bushaltestellen auf der Linie 672 in der Friedhof- und Klein-Zimmerner Straße nicht angedient werden. Die Haltestelle Friedensschule wird in die Bertha-von-Suttner-Straße hinter den Kreisverkehrsplatz verlegt. Die Linie 682 fährt auch während der Umleitung die Friedensschule an. In der Garten- und Spessartstraße in Klein-Zimmern wurde, um die Durchfahrt der Linienbusse zu gewährleisten, eingeschränktes Halteverbot einseitig angeordnet.

Bürgermeister Achim Grimm bittet um besondere Vorsicht und um Verständnis für die Behinderungen und Beeinträchtigungen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare