Lernwerkstatt sucht Helfer

Groß-Zimmern - Die Kinder- und Jugendförderung betreibt eine eigene Lernwerkstatt. Hier können Jugendliche Schulstoff nachholen und Hilfe bei Hausaufgaben bekommen. Dienstags und donnerstags in der Zeit von 15 bis 17 Uhr findet die Lernwerkstatt im Jugendzentrum am Festplatz (JuZ) statt.

Es wird in Kleingruppen mit maximal acht Schülern gearbeitet. Die bisherigen Teamer beginnen jetzt samt und sonders mit dem Studium und verlassen deshalb die Lernwerkstatt. Folglich werden neue Teamer gesucht, die die Arbeit mit den Schülern übernehmen und mit den Jugendlichen der Klassen fünf bis zehn (Haupt-, Realschule und Gymnasium) lernen.

Bewerber sollten sich bei der Kinder- und Jugendförderung melden. Kontaktaufnahme per Mail: info@jugendfoerderung.net, oder direkt unter z 497367.

Kommentare