Lesungen im Oktober

Groß-Zimmern - Zum 10. Mal veranstaltet die Arbeitsgemeinschaft Lesen Herbstlesungen in Groß-Zimmern. An fünf Abenden, beginnend um den 15 Oktober, wird Autoren, die im Rahmen einer 45minütigen Lesung ihre literarischen Texte vorstellen möchten, ein Podium geboten eventuell auch mit anschließender Diskussion. Den Schriftstellern winken 50 Euro Gage; eigene Bücher können an diesem Abend auch vorgestellt werden.

Die Veranstaltungsreihe ist für alle offen, die etwas geschrieben haben und dies zu Gehör bringen möchten; auch Mundartliches ist willkommen. Die AG Lesen wird die eingesandten Arbeiten bewerten und die Auswahl treffen.

Wer Interesse hat, sollte seine Texte bis zum 31. Juli einreichen. Ab Ende August folgt die Information über konkrete Termine und Themen. Die Bewerbungen sind zu richten an:

Bernd Ebert, Enggasse 26, 64846 Groß Zimmern, 06071/3915920

Kommentare